Service / Für Eltern / Elternverein - HTL RIED

Elternverein

 

Der Elternverein ist ein im Schulunterrichtsgesetz (SchuG) verankerter Verein auf privatrechtlicher Basis. Aus der Gemeinschaft aller Eltern werden die Elternvertreter gewählt. Die gewählten Organe nehmen die im SchuG geregelten Aufgaben, wie Entsendung von 3 Vertretern in den Schulgemeinschaftsausschuss (SGA), Unterstützung der Klassenelternvertreter usw., wahr.

Der Elternverein der HTL RIED finanziert sich zum Einen aus den Elternvereinsbeiträgen und zum Anderen aus Einnahmen durch das Betreiben eines Kopiergeräts für die Schüler. Mit diesen Geldern unterstützt er diverse Schulprojekte und Schulveranstaltungen. In begründeten Fällen werden zusätzliche Förderungen für einzelne Schüler gewährt, denen ansonsten eine Teilnahme an bestimmten Schulveranstaltungen aus finanziellen Gründen nicht möglich wäre.

In der Elternvereinssitzung vom 4.12.2015 wurde beschlossen, den Elternvereinsbeitrag in Zukunft per Klassenkassier einzusammeln. Damit treten Sie dem Elternverein bei. Falls ein Beitritt nicht gewünscht wird, bitten wir Sie, Ihren Kindern ein diesbezügliches formloses Schreiben mitzugeben, wenn der Beitrag von 10,- Euro eingesammelt wird.

Der Elternvereinsvorstand setzt sich derzeit aus folgenden Personen zusammen:

Christoph Siegetsleitner, Obmann
Hubert Mayrhuber, Obmann-Stellvertreter
DI Alfred Berger, Kassier
Helmut Höller, Kassier-Stellvertreter
Sylvia Schönauer, Schriftführerin
Martina Ruhsam, Schriftführer-Stellvertreterin

Im Schuljahr 2019/20 werden Christoph Siegetsleitner, DI Alfred Berger und Maria Ruhsam in den SGA entsandt.


Information des Elternvereinsobmanns

"Der Elternverein der HTL RIED vertritt die Interessen der Eltern gegenüber der Schule und arbeitet kooperativ mit dem Direktorium und dem Lehrkörper zusammen. Der Elternverein mischt sich jedoch nicht in Probleme von Schülern an der Schule ein. In solchen Fällen ist der erste Ansprechpartner der Lehrer, in weiterer Instanz der Klassenvorstand und der Direktor. Der Elternverein interveniert nur bei allgemeinen Anliegen, die den Schulbetrieb betreffen." 

 

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies